Der Hersteller WISI

Der Hersteller WISI

Die WISI Gruppe- seit Jahrzehnten führend
Schon seit über neun Jahrzehnten gehört die WISI Gruppe, welche auf Hightech spezialisiert ist, international zu den absoluten Pionieren in der Empfangs- und Verteiltechnik.

Die Gründung des Unternehmens.

Die Erfolgsgeschichte begann 1926 als Wilhelm Sihn mit damals nur fünf Mitarbeiten die Firma in Niefern gründete.
In den darauffolgenden Jahrzehnten expandierte das Unternehmen immer mehr, sodass die WISI Gruppe aktuell mit verschiedenen Standorten im In- sowie Ausland mehr als 600 Mitarbeiter zählt und zu den absolut führenden Unternehmen in ihrer Branche zählt.
Und das nicht zuletzt durch die Innovativität und hervorragende Qualität, für welche die WISI Gruppe bekannt ist.

Produkte der WISI Gruppe.

Aktuell werden unter anderem verschiedene Produkte in der Audio und Videotechnik hergestellt, wie zum Beispiel dem Firefly HLS Receiver.
Der eigens entwickelte Firefly HLS Receiver ist eine Übertragungsplattform, welche die HLS-Streams in ihre gewünschten Formate, nämlich digital oder analog umwanden kann.
Auch werden eine Vielzahl von Erzeugnissen, die zum Bereich der Netzwerk-Technik gehören angefertigt, wie die Übertragungsplattform mit der Produktbezeichnung Octopus.

Des Weiteren stehen unter anderem eine weitere Auswahl von Anfertigungen aus der Empfangstechnik, wie Terrestrische Antennen, sowie Messgeräte und auch optischen Komponenten zur Verfügung.

An wen richten sich die Produkte der WISI Gruppe.

Bis zu elf Branchen nehmen die Produkte und Dienstleistungen der WISI Gruppe wahr.
Die Branchen umfassen Grosshandel, Broadcaster, Plattformbetreiber, Elektriker und auch Kabelnetzbetreiber nur um einige zu nennen.
Dabei wird jede Branche nicht nur mit den Produkten, sondern auch spezifisch mit dem umfangreichen Fachwissen des Unternehmens unterstützt, sodass jegliche Prozesse und Abläufe optimiert werden.

Laisser un commentaire

Magazine santé & politique |
Pozycjonowany39 |
Vapula42st |
Unblog.fr | Créer un blog | Annuaire | Signaler un abus | NAWAR x Blog
| Infopresse
| Romechka